Massey Ferguson 1700

Merkmale

Zur Auswahl stehen ein Dreizylinder-Turbomotor mit 38 PS und ein Vierzylinder-Motor mit 46 PS.
Sowohl der MF 1740 als auch der MF 1747 werden wahlweise mit hydrostatischem oder mechanischem 12 x 12 Getriebe angeboten.

Die Modelle der Baureihe MF 1700 sind wahlweise mit Plattform oder Kabine erhältlich.
Die bedienerfreundlich gestaltete Kabine ist äußerst komfortabel und bietet eine exzellente Rundumsicht.

Modelle mit e-Hydrostat-Getriebe sind serienmäßig mit einer Mittelzapfwelle ausgestattet.
Sowohl MF 1740 als auch MF 1747 verfügen serienmäßig über eine Heckzapfwelle mit Drehzahlen von 540 U/min sowie 540 Eco.

Beide Modelle sind zudem ab Werk mit einem Dreipunkthubwerk (Kat. 1) mit einer maximalen Hubkraft von bis zu 1400 kg ausgestattet.

Modelle mit e-Hydrostat-Getriebe sind serienmäßig mit einer Mittelzapfwelle ausgestattet.

Sowohl MF 1740 als auch MF 1747 verfügen serienmäßig über eine Heckzapfwelle mit Drehzahlen